FibreCoat

Über das Unternehmen

  • Rechtsform: GmbH
  • Ort: Aachen
  • Gründung/ Unternehmensübernahme: 2020
  • Gründer: Dr. Alexander Lüking, Dr. Robert Brüll, Richard Haas

„Hochleistungsverbundmaterialien erschwinglich machen“, so lautet das Motto von FibreCoat. Dahinter verbirgt sich die Herstellung ummantelter Fasern – Glasfasern mit Polymermantel und Basaltfasern mit Aluminiummantel. Dank einer patentierten Spinntechnologie, die an der RWTH Aachen entwickelt wurde, kann die Ummantelung besonders schnell, produktiv und damit sehr kostengünstig erfolgen.

Die Aluminium-beschichtete Basaltfaser ist elektrisch und thermisch leitfähig und wird vor allem im Bereich der E-Mobilität und in der Bauindustrie gebraucht. Die innovative Technologie von FibreCoat trägt dazu bei, die starke Nachfrage nach einer technischen und günstigen Weise zu befriedigen und den wichtigen Sektor der E-Mobilität mit nachhaltigen und zukunftsweisenden Materialien zu versorgen. Darüber hinaus sorgt der innovative Herstellungsprozess für eine starke Energieersparnis.

Mehr zum Unternehmen: https://fibrecoat.de/